Weiterbildung und Karriere

Die Hospitation als Gastarzt in einer deutschen Klinik

Was ist eine Hospitation

Eine Hospitation ist eine Art Praktikum im Krankenhaus. Diese erfolgt i.d.R. im Zusammenhang mit einem Vorstellungsgespräch im Klinikum. Du besuchst das Krankenhaus für einen oder mehrere Tage, um Einblicke in den Klinikalltag zu bekommen. Gleichzeitig dient die Hospitation oft auch als eine Art „Probearbeiten“, damit das Klinikteam einen besseren Eindruck von dir bekommt und die Entscheidung trifft, ob du dort eingestellt wirst.

Abgrenzung Hospitation / Praktikum / Famulatur

Eine Hospitation fällt wesentlich kürzer aus, als ein Praktikum. So dauert die Hospitation i.d.R. wenige Tage bis max. 1-2 Wochen. Die Hospitation ist i.d.R. unvergütet.

Ein Praktikum kann mehrere Monate dauern. Hierfür schließt du mit dem Klinikum ein Praktikumsvertrag ab und bekommst eine Praktikumsvergütung.

Eine Famulatur dient dazu, deine Ausbildung praktisch zu ergänzen – diese wird also bereits im Rahmen des Studiums durchgeführt und kann ebenso mehrere Monate dauern. Ob du für die Famulatur eine Vergütung bekommst, hängt vom jeweiligen Klinikum ab.

Ist es sinnvoll, eine Hospitation zu machen?

Wenn du eine Einladung zum Vorstellungsgespräch in einem Klinikum bekommen hast, ist es immer sinnvoll, dieses mit einer Hospitation zu verbinden, die mindestens 1 Tag dauert.

Im Rahmen der Hospitation hast du die Möglichkeit, nicht nur den Chefarzt kennenzulernen, sondern auch einen Großteil des Klinikteams. Du gewinnst einen besseren Eindruck von dem Arbeitsklima und der Arbeitsweise im Klinikum. Dies hilft dir bei deiner Entscheidung, ob die Stelle für dich geeignet ist.

Was macht ein Arzt im Rahmen der Hospitation?

Als Hospitant bist du ein Gastarzt ohne Patiententätigkeit. Das bedeutet, dass du i.d.R. keine ärztlichen Tätigkeiten selbst ausüben darfst, sondern nur die Ärzte auf Station begleitest und zusiehst.

Die Hospitation beginnt i.d.R. direkt morgens wie ein normaler Arbeitstag im Klinikum. Du nimmst mit den anderen Ärzten an der Frühbesprechung teil, in der die Übergabe der Patienten vom Nachtdienst erfolgt und die Patienten und weitere Aufgaben für den Tag besprochen werden. Danach gehst du mit einem der Ärzte auf Patientenvisite auf der Station und begleitest ihn bei seinen weiteren Aufgaben. Du darfst mit den Patienten sprechen, solltest aber immer klarstellen, dass du dort nur als Hospitant tätig bist. Ärztliche Tätigkeiten darfst du nur unter der genauen Anleitung und in der Anwesenheit eines erfahrenen Arztes durchführen.

Wie bereite ich mich optimal für eine Hospitation vor?

Vor der Hospitation solltest du dich gut über das Klinikum informiert haben. Auf der Internetseite des Klinikums oder von deinem persönlichen Berater der Agentur, mit der du zusammenarbeitest, bekommst du relevante Informationen über das Klinikum und der Abteilung. Wichtig ist, dass du alle Namen der Belegschaft sowie das Leistungs- und Behandlungsspektrum des Klinikums kennst. Weitere Informationen bzgl. der jährlichen Patientenanzahl oder der Bettenanzahl sind auch wichtig für dich. Am wichtigsten ist es, dir im Vorfeld Fragen zu überlegen, die du den Chefarzt und den Kollegen im Rahmen der Hospitation stellen kannst. Diese sollen so formuliert sein, dass sie gleichzeitig dein Interesse gegenüber dem Klinikum zeigen und dir die notwendigen Informationen verschaffen, damit du einen möglichst guten Einblick in den Arbeitsalltag in diesem Klinikum bekommst.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag hilfreich für dich war. Schaue dir die folgenden Videos an, in denen unsere Kandidatinnen über ihre Erfahrungen im Rahmen der Hospitation berichten. Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

Wer wir sind
Deine persönlichen Berater

Elitsa Seidel

e.seidel@inmed-personal.com
+49 1520 9045084

Beratungssprachen:
Bulgarisch | Deutsch | Englisch
Rumen Mavrov

r.mavrov@inmed-personal.com
+ 359 877454551

Beratungssprachen:
Bulgarisch | Deutsch | Englisch
Iulia Lungu-Hoaghia

i.lungu-hoaghia@inmed-personal.com
+ 40 734944574

Beratungssprachen:
Rumänisch | Deutsch | Englisch

Folge uns

siehe, was bei uns los ist

Kontaktiere uns

Wir beantworten gerne all deine Fragen

    Email: info@inmed-personal.com

    DEUTSCHLAND

    Tel.:     +49 6135 7040509

    BULGARIEN

    Tel.:     +359 877 454551

    RUMÄNIEN

    Tel.:     + 40 734944574

    © 2022 inmed personal | DatenschutzbestimmungenImpressum